2019 mhv 2

Zentralverband des Deutschen Bedachungsfachhandels traf sich zur Mitgliederversammlung

Am 3. April 2019 fand in M√ľnster die diesj√§hrige Mitgliederversammlung des Zentralverbandes des Deutschen Bedachungsfachhandels e. V. (ZDBF) statt. Der dreik√∂pfige Vorstand, bestehend aus Heinz Slink (FDF), Thorsten Seidel (ZEDACH) und Bernd Lordieck (COBA), freute sich √ľber 80 Teilnehmer aus Bedachungsfachhandel und Industrie.

Nach dem internen Teil am Vormittag begr√ľ√üte Heinz Slink am fr√ľhen Nachmittag neben den F√∂rdermitgliedern insbesondere Andr√© B√ľschkes (Vizepr√§sident) sowie Guido Vandervelt (Gesch√§ftsf√ľhrung Messe und Marketing) vom Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) als G√§ste, deren Anwesenheit den Schulterschluss √ľber die Lieferkette von der Industrie √ľber den Handel an das Handwerk verdeutlicht. Zum Auftakt ging Herr Slink auf die Marktentwicklung im vergangenen Jahr ein. Insgesamt war das Jahr 2018 von einem Umsatzwachstum gepr√§gt. Sowohl im geneigten Dach als auch im Flachdach konnten Umsatzsteigerungen erzielt werden, wobei sich das Flachdach abermals besser entwickelte als das geneigte Dach. Nach diesem kurzen Blick in die Zahlenwelt √ľbernahm Suzanne Grieger-Langer die B√ľhne. Europas unangefochtene Profilingexpertin und Bestseller-Autorin fesselte die Teilnehmer mit ihrem Impulsvortrag unter der √úberschrift ‚ÄěProfiling Power ‚Äď Herausforderungen begegnen ‚Äď 007 statt 08/15‚Äú.

2018 mhv 1

Zentralverband des Deutschen Bedachungsfachhandels tagte in Mettmann

Am 11. April 2018 fand in Mettmann die diesj√§hrige Mitgliederversammlung des Zentralverbands des Deutschen Bedachungsfachhandels e. V. (ZDBF) statt. Der dreik√∂pfige Vorstand bestehend aus Heinz Slink (FDF), Thorsten Seidel (ZEDACH) und Bernd Lordieck (COBA) freute sich √ľber eine Rekordbeteiligung aus den Reihen des Bedachungsfachhandels und der Industrie.

Im internen Teil am Vormittag wurden die Vorst√§nde f√ľr weitere zwei Jahre im Amt best√§tigt. Au√üerdem informierten Velux-Gesch√§ftsf√ľhrer Felix Egger und der Vertriebsleiter Nord Matthias Mager die ZDBF-Mitglieder √ľber die Online-Aktivit√§ten der Velux-Gruppe in Deutschland und stellten sich den Fragen des Auditoriums.

Der Nachmittag stand ganz im Zeichen interessanter Vortr√§ge und offener Diskussionen. Zum Auftakt stellte Herr Slink die Marktentwicklung aus Sicht des Fachhandels dar und ging auf verschiedene Sortimentsbereiche gezielt ein. Die Zahlen zeigten einen deutlichen R√ľckgang im Steildach, w√§hrend das Flachdach, insbesondere durch Preissteigerungen, zulegen konnte.

entsorgung

Die Aktionsgemeinschaft für eine sichere und fachgerechte Entsorgung von HBCD-haltigen Dämmstoff-Abfällen (AG EHDA) besteht aus 17 Unternehmen und Verbänden aus Handwerk, Fachhandel, Bau-, Dämmstoff-, Entsorgungs-, und Kunststoffbranche. Die Beteiligten treten für eine sichere, umweltverträgliche, dauerhafte, praxistaugliche und wirtschaftliche Lösung für die Entsorgung von HBCD-haltigen Dämmstoffabfällen ein. Sie engagieren sich für einen fachlichen Austausch mit politischen Entscheidungsträgern und bieten für die künftige Umsetzung ihre Gesprächsbereitschaft und Unterstützung an.

Das Positionspapier der Aktionsgemeinschaft und Informationen zu den Mitgliedern sowie weitere Studien und Materialien stehen unter www.Entsorgung-HBCD.de oder www.agehda.de zur Verfügung.